Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies". Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.   
Sprachauswahl - Select language

Hier gelangen Sie zur Wochen-Übersicht!

Jeden Freitag haben Sie die Chance eine Führung durch unser Leuchtturmmuseum zu bekommen, oder eine Führung auf dem Herzapfelhof!

Donnerstag

Per Rad und Schiff erleben Sie das Alte Land und seine Umgebung ganz neu. Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg haben hier spannendes zu bieten. Warum gab es in Schulau einen Dichter-Olymp und was hat der Wedeler Roland mit dem Alten Land zu tun? Warum müssen Flugzeuge hier vor Schiffen bremsen und was ist der Leegerwall? Diese Fragen und viele mehr erläutert Ihnen unser Altländer Gästeführer während der Tour. Sehen Sie Obstplantagen, die Elbe, Blankenese, große Flugzeuge und riesige Schiffe. Auf der ca. 6-7-stündigen Radtour sind zwei verschiedene Fährfahrten inbegriffen, die Ihnen den wunderbarsten Blick über die Elbe und auf Hamburg bieten.

3-Länder-Radtour

Immer donnerstags haben Sie die Möglichkeit einen anderen Ort im Alten Land kennen zu lernen.

Eine/r unserer Gästeführer/innen erwartet Sie in Tracht und zeigt Ihnen die Schätze unserer Region und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Öffentliche Gästeführung

Immer donnerstags haben Sie die Gelegenheit andere Gäste kennen zu lernen und den ehemals friesischen Sport entlang der Obstplantagen auszuüben.

Altländer Boßeln

Im beschaulichen Borsteler Hafen liegt die Tjalk „Annemarie“, die vom Verein Borsteler Hafen e.V. liebevoll restauriert und für Vorträge genutzt wird. Sie haben hier die einzigartige Möglichkeit die Geschichte des Hafens und der Tjalk hautnah kennen zu lernen und auf lebendige Art und Weise erzählt zu bekommen. Das Schiff stammt aus der Blütezeit des Hafens und ist ein wertvolles Zeugnis der maritimen Geschichte.

Borsteler Hafen und die Tjalk "Annemarie"

"Vergessene Genüsse – neu erleben" - unser gastronomisches Konzept seit nunmehr über 10 Jahren

Mit Netzwerkpartnern aus der Region bringen wir Haustierrassen, Gemüse und Kräuter, sowie Obstsorten wieder auf den Teller zurück, die durch die Zentralisierung der Einkäufe im Lebensmittelbereich von den Märkten verschwunden sind, da sie nicht den Ansprüchen in Bezug auf Menge, Transportbeständigkeit und langzeitige Frische standhalten. Dabei bieten viele dieser verlorengegangenen Produkte ein besonderes Geschmackserlebnis und tolle Farbstrukturen und waren früher ein wichtiger Bestandteil der regionalen Küche. Diese Tradition der regionalen Küche möchten wir frisch kreiert auf den Teller zurückholen. Testen Sie unser Donnerstagsmenü und kommen Sie gerne wieder!

Vergessene Henüsse im Hotel Altes Land
Mehr erfahren

Wir zeigen's Ihnen!

Wir sind für Sie da!

Online Anfragen

Informationsmaterial für Sie!

Ihr Weg zu uns!

Ihre Ansprechpartner
Das Team der Tourist-Info
Das Team der Tourist-Info
Tourismusverein Altes Land e.V.
Telefon: 04162-914755
Fax: 04162-203713
Osterjork 10
21635 Jork