Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies". Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.   
Sprachauswahl - Select language

Der Yachthafen in Neuenschleuse bietet viel Platz und eine wunderschöne Aussicht.

Sie haben gerne eine steife Brise um die Nase und mögen alles rund ums Wasser?

Borsteler Hafen

Der Obstbau ist seit 1316 urkundlich nachgewiesen, die Vermarktung und der Transport von Kirschen, Pflaumen, Birnen und Äpfeln wäre ohne die Schifffahrt, infolge der fehlenden festen Wege, nicht möglich gewesen. Im Hafen Borstel waren noch am Ende des 18. Jahrhunderts laut Steuerregister 59 Schiffe mit Liegerecht in Borstel gemeldet.

Heute liegt im alten Hafen Borstel die Tjalk "Annemarie", auf welcher ab 1925 bis 1938, unter dem Namen "Frieda", das Obst von der Lühe auf die Märkte an der Elbe, vor allem nach Hamburg, transportiert wurde.

Öffnungszeiten der " Annemarie": (Schwimmsteg und Schiff sind nicht Barrierefrei)
jeden Dienstag - Vormittag von 10:00 bis 12:00 Uhr
jeden Donnerstag - Nachmittag von 14:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Termine für Gruppen ab 6 Personen nach Absprache maximale Gruppengröße für Vorträge an Bord im Schiff 20 Personen
Kosten: freiwillige Spende

Mögliche Vorträge:
- Geschichte des "Hafen Borstel"
- Geschichte der Tjalk "Annemarie"
- Altländer Schiffe & Reeder
- Die Sturmflut 1962

Anschrift:
Verein Borsteler Hafen e.V.
Lärchenweg 1
21635 Jork
Internet: www.Museumshafen-Borstel.de
Mobiltelefon für Terminabsprachen :
Eberhard Becker: 0177 605 38 39
Dieter Winter: 0171 319 44 55

Mehr erfahren

Hier können Sie anlegen!

Wir sind für Sie da!

Online Anfragen

Informationsmaterial für Sie!

Ihr Weg zu uns!

Ihr Ansprechpartner
Das Team der Tourist-Info
Das Team der Tourist-Info
Tourismusverein Altes Land e.V.
Telefon: 04162-914755
Fax: 04162-203713
Osterjork 10
21635 Jork