Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog.   
Sprachauswahl - Select language

Altländer Bürgerhaus

Altländer Bürgerhaus

Das Haus wurde etwa 1790 erbaut und unter anderem von Fruchthändlern bewohnt. Die Lage an der Hauptwettern ermöglichte, Obst aus dem Alten Land per Kahn über die Elbe nach Hamburg zu verschiffen.

Eine Restaurierung des Bürgerhauses wurde von 2006-2008 vorgenommen.

2011 wurde die wiederentdeckte Deckenmalerei (Rokoko) von den Restauratoren Sonja und Helmut Toeppe (Worpswede) restauriert.

Heute wohnt die Künstlerin Ute Richter-Frank in diesem Haus und betreibt hier ihre Werkstatt für Coutragen