Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog.   
Sprachauswahl - Select language

Das Alte Land so vielfältig und schön!

Stellen Sie sich vor, es ist Frühling. Die Sonne scheint, die Luft ist klar und von der Elbe her weht ein lauer Wind. Sie spazieren durch blühende Obstfelder, wie durch ein Meer aus weißen und rosa Blüten. Sie gelangen an den Deich und schauen den Pötten auf der Elbe hinterher. Der Hamburger Hafen ist schon zu sehen, so dicht ist die große Stadt. Hungrig von der frischen Luft, kehren Sie in einen Kaffeegarten ein und genießen ein Stück leckeren Obstkuchen nach Großmutters Rezept. Nicht nur im Frühling lockt das Alte Land Besucher aus aller Welt. 

Auch zur Kirschenzeit im Juli, wenn die sonnenverwöhnten Früchte prall und rot gepflückt werden, ist das Alte Land wie geschaffen um zum Beispiel per Rad entdeckt zu werden.
Die Obsthöfe laden besonders im Frühjahr, Sommer und Herbst zu Hofrundgängen ein. Kinder entdecken die Früchte direkt am Baum und haben Spaß in der Natur. Im Spätsommer, wenn die Äpfel geerntet werden, strömen die Gäste in das Alte Land um das Obstparadies richtig zu genießen.
Kommen auch Sie und erleben Sie das Alte Land, Nordeuropas größtes zusammenhängendes Obstanbaugebiet, mit all seinen Schätzen!

Mehr erfahren

Wieso? Weshalb? Warum?

Wir sind für Sie da!

Online Anfragen

Informationsmaterial für Sie!

Ihr Weg zu uns!

Ihre Ansprechpartner
Das Team der Tourist-Info
Das Team der Tourist-Info
Tourismusverein Altes Land e.V.
Telefon: 04162-914755
Fax: 04162-203713
Osterjork 10
21635 Jork