Montags, 11:00 Uhr - Führung durch das Leuchtturmmuseum

Über 100 Jahre lang wies er den Schiffen auf dem Elbstrom den Weg. Am 12. Oktober 1984 wurde das Leuchtfeuer gelöscht und einem neuen Turm am Elbdeich übergeben. Der kleine Leuchtturm in Hollern-Twielenfleth hat aber weiterhin maritime Aufgaben, denn im Inneren ist die veränderte Schifffahrt durch die Jahrzehnte im Modellmaßstab 1:1250 zu sehen.

Aussichtsplattform, Seekarten, Fotos und Gegenstände aus vergangenen Seefahrtszeiten sind zu sehen. Der Leuchtturmwärter wird Ihnen dieses Kleinod näher bringen und gern etwas erläutern.

Dienstags, 10:00 Uhr und donnerstags, 14:00 Uhr - Borsteler Hafen und die Tjalk "Annemarie"

Im beschaulichen Borsteler Hafen liegt die Tjalk „Annemarie“, die vom Verein Borsteler Hafen e.V. liebevoll restauriert und für Vorträge genutzt wird. Sie haben hier die einzigartige Möglichkeit die Geschichte des Hafens und der Tjalk hautnah kennen zu lernen und auf lebendige Art und Weise erzählt zu bekommen. Das Schiff stammt aus der Blütezeit des Hafens und ist ein wertvolles Zeugnis der maritimen Geschichte.

Sonntags, 11:00 Uhr und 14:00 Uhr - Kapitänsführung

Erleben Sie die wechselvolle Geschichte des Hauses von der ehemaligen Seefahrtschule hin zum Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe.

Unsere Kapitäne führen Besucher durch das Haus und über die Kapitänsbrücke. Erläutern unterschiedliche Kompasse und zeigen traditionelle Navigationstechniken mit Hilfe von Sextanten, Seekarten und Funkpeilern. Das Wissen und die Seefahrer-Erlebnisse der Kapitäne versprechen einen lehrreichen und kurzweiligen Erlebnistörn. Dazu verheißt der Blick über die Elbe und die weite Elblandschaft traumhafte Aussichten.

Entdecken Sie das Alte Land!

Übernachtung

Sie suchen eine komfortable, gemütliche oder urige Unterkunft für Ihren Urlaub?

Veranstaltungen

Hier sehen Sie, was im Alten Land los ist!

Kontakt

Sie haben Fragen rund um Ihren Urlaub im Alten Land?

Prospekte bestellen

Hier können Sie alle Prospekte aus dem Alten Land bestellen.