Alt­län­der Apfel­ta­ge

Von August bis Okto­ber

Beißt nicht gleich in jeden Apfel – aus dem Alten Land soll­te er sein! Wie in jedem Jahr bie­ten wir euch tol­le Akti­vi­tä­ten wäh­rend der Apfel­ern­te.

Äpfel selbst pflü­cken

Ver­schie­de­ne Obst­hö­fe bie­ten euch zur Ern­te­zeit an, dass ihr eure Äpfel direkt sel­ber vom Baum holen dürft.
Wir haben hier eine Über­sicht, wo ihr selbst pflü­cken könnt:

Apfelbauer Meyer

Im Apfel­gar­ten, Familie Mey­er

Neu­en­fel­der Fähr­deich 18, 21129 Ham­burg, Tel. 0176 51006010, www.apfelgarten-altesland.de,
Früh­sor­ten Gra­ven­stei­ner und Del­ba­res­ti­val ab ca. Anfang August, danach Braeburn, Red Prince und Fin­ken­wer­der Herbst­prinz

Mehr

Herz­ap­fel­hof Lühs

Oster­jork 102, 21635 Jork, Tel. 04162 254820–0, Bio-Äpfel (DE-ÖKO-005), täg­lich ab Mit­te August ohne Anmel­dung, 18 Haupt­sor­ten und 250 Sor­ten im Herz-Apfel-Gar­ten

Mehr
Altländer Äpfel

Obst­pa­ra­dies Schub­ack

Wes­ter­jork 81, 21635 Jork, Tel. 04162–370,
Bit­te nur mit tele­fo­ni­scher Anmel­dung, Sor­ten: San­ta­na, Elstar, Hol­stei­ner Cox, Jonagold/Rubinstar, Braeburn, Cox Oran­ge, Vam­pi­ra und Con­fe­rence Bir­nen

Mehr

Obst­hof Lefers

Oster­jork 140, 21635 Jork, Tel. 04162 2545678, www.lefers.de, 7 Tage die Woche, von Ende August bis Ende Okto­ber, Sor­ten: Del­ba­res­ti­va­le, Gra­ven­stei­ner, Elstar, Topaz, Bos­koop, Red Prince, Fin­ken­wer­der Herbst­prinz und Braeburn, ohne Anmel­dung, DE-ÖKO-039

Mehr

Obst­hof Schrö­der

Hin­ter­brack 6, 21635 Jork-Hin­ter­brack,
www.obsthof-schroeder.com, Tel: 040 7459420, täg­lich von 10 — 17 Uhr, ohne Anmel­dung

Mehr
Äpfel mit fröhlichen Gesichtern

Obst­hof Hei­no Bey, der fami­liä­re Obst­hof

Groß Hove 136, 21635 Jork, Tel. 04162 6445, www.günstige-äpfel-altes-land.de, Di. bis So., 10:00 — 18:00 Uhr von Anfang Sep­tem­ber bis 18.10.2020 ohne Vor­anmel­dung, Sor­ten: Elstar, Jona­gold, Red Prince, Bos­koop, Gol­den, Braeburn

Mehr

Per Rad von Hof zu Hof

Ihr möch­tet unse­re Höfe und Betrie­be ken­nen­ler­nen? Wäh­rend der Apfel­ern­te freu­en sich die Teil­neh­mer der Akti­on “Per Rad von Hof zu Hof” auf euren Besuch.
Hier gibt es Wis­sens­wer­tes zum Obst­bau, Ver­kös­ti­gun­gen, lecke­re Obst­brän­de und ande­re Lecke­rei­en aus dem Alten Land.

Bit­tet beach­tet, dass der Tag des offe­nen Hofes in die­sem Jahr auf Grund von Coro­na (Covid-19) lei­der nicht statt­fin­den kann. Dafür dürft ihr all unse­re Obst­hö­fe jeder­zeit besu­chen kom­men und es fin­den auch im frei­en eini­ge Veranstal­tungen statt. Die­se könnt ihr direkt auf die­ser Sei­te anschau­en und buchen.

Erleb­nis­se wäh­rend der Apfel­ern­te

Was könnt ihr wäh­rend eures Besuchs im Alten Land alles unter­neh­men? Wir haben euch eini­ge Erleb­nis­se zusam­men­ge­stellt, die defi­ni­tiv sehens­wert sind!

Unse­re Spon­so­ren

Wir dan­ken den Spon­so­ren, die die­se Ver­an­stal­tungs­rei­he über­haupt erst ermög­li­chen: