Kar­te

Hier fin­det ihr alles, was ihr für euren Besuch im Alten Land benö­tigt:
Gast­ge­ber, Restau­rants, Aus­flugs­tipps und vie­les mehr — wählt ein­fach in der Legen­de eure gewünsch­te Kate­go­rie aus!

Search
Suche
Resize the map
162 Ein­trä­ge
Default
  • Titel A bis Z
  • Titel Z bis A
  • Datum (neu zu alt)
  • Datum (alt zu neu)
Kate­go­rie
Suchen
Obst­hö­fe
Unter­künfte
Gas­tro­no­mie
Ein­kau­fen
Lebens­mit­tel / Fein­kost
Dienst­lei­tung & Hand­werk
Sport­an­ge­bo­te
Sehens­wür­dig­kei­ten
Ange­bo­te für Familien
Loa­ding
Obst­hof Schrö­der

Adres­se:
Obst­hof Schrö­der
Johann Hin­rich Schrö­der
Hin­ter­brack 6
21635 Jork
Tel.: 040–7459420
E‑Mail: jhsjork@aol.com

In unse­rem Hof­la­den fin­den sie vie­le schö­ne Pro­duk­te aus Alt­län­der Früch­ten, natür­lich frisch geern­te­tes Obst und vie­les Mehr aus unse­rer Region.Bei uns darf auch ger­ne selbst gepflückt wer­den, beson­ders in der Kirsch- und Apfel­zeit ein beson­de­res Erleb­nis.
Geöff­net ist täg­lich zwi­schen 10–18 Uhr.
Im Win­ter (Novem­ber – April) ist Don­ners­tags und Frei­tags geschlos­sen.
Obst­hof von Schas­sen

Adres­se:
Obst­hof von Schas­sen
Bir­te Quast
Am Deich 31
21723 Hol­lern-Twie­len­fleth
Tel.: 04141–70425
E‑Mail: info@obsthof-von-schassen.de
Ver­füg­bar­keit jetzt online prü­fen

Ver­brin­gen Sie Ihren Urlaub im Alten Land auf dem Obst­hof von Schas­sen!
Mit­ten im Alten Land, direkt am Elb­deich gele­gen fin­den Sie unse­ren denk­mal­ge­schütz­ten Obst­hof. Seit nun­mehr 1792 wird in 10. Genera­ti­on auf ca. 40 ha. Obst­bau betrie­ben.
Im Fach­werk­bau­ern­haus sind unse­re Feri­en­woh­nung und Appar­te­ments umge­ben von Obst­plan­ta­gen unter­ge­bracht.
Unser Obst­hof ist zu jeder Jah­res­zeit eine Rei­se wert !
Obst­lehr­pfad Hol­­lern-Twie­­len­fleth

Adres­se:
Obst­lehr­pfad Hol­lern-Twie­len­fleth
Hin­ter­stra­ße
21723 Hol­lern-Twie­len­fleth

Auf die­sem Obst­lehr­pfad fin­det ihr an ver­schie­de­nen Stel­len Hin­weis­schil­der, die euch erläu­tern, war­um der Obst­bau hier im Alten Land so gut gelingt. Links und rechts des Weges fin­det ihr sowohl Apfel- als auch Kirsch­plan­ta­gen und könnt sogar ab und zu den Bie­nen und Bau­ern bei der Arbeit zuse­hen.
Obst­lehr­pfad Jork

Adres­se:
Obst­lehr­pfad Jork
Wes­ter­min­ner­weg
21635 Jork

Ent­lang die­ses ca. 1,5 km lan­ge Obst­lehr­pfads, der hin­ter dem Muse­um Altes Land beginnt, fin­det ihr an ver­schie­de­nen Stel­len Hin­weis­schil­der, die euch erläu­tern, war­um der Obst­bau hier im Alten Land so gut gelingt. Links und rechts des Weges fin­det ihr sowohl Apfel- als auch Kirsch­plan­ta­gen und könnt sogar ab und zu den Bie­nen und Bau­ern bei der Arbeit zuse­hen.
Obst­pa­ra­dies Schub­ack

Adres­se:
Obst­pa­ra­dies Schub­ack
Ulri­ke Schub­ack
Wes­ter­jork 81
21635 Jork
Tel.: 04162–370
E‑Mail: apfeldiplom@web.de

land­wirt­schaft­li­cher Fami­li­en­be­trieb seit dem 16. Jahr­hun­dert
Hof­la­den mit regio­na­len Pro­duk­ten, Obst direkt vom Erzeu­ger
Pick­nick- und Geschenk­gut­schei­ne
Äpfel und Kir­schen sel­ber pflü­cken auf Anfra­ge
gro­ßer, gepfleg­ter Gar­ten- und Außen­be­reich
klei­ne Was­ser­stel­le mit Strand
Pick­nick und Grill­pick­nick ab 2 Per­so­nen
Hof­füh­run­gen und Ver­kos­tun­gen
Alt­län­der Apfel­di­plom
Busch­ko­chen, das Frei­luft-Koche­vent ab 4 Per­so­nen
Feri­en­woh­nung inmit­ten von Obst­bäu­men für 2–6 Per­so­nen
Events aller Art (Hoch­zei­ten, freie Trau­un­gen im Apfel­gar­ten, Geburts­tags­fei­ern, Tau­fen, Jubi­lä­en, Fir­menevents u.v.m.)
Pen­si­on Hau­s­childt

Adres­se:
Pen­si­on Hau­s­childt
Bir­git Hau­s­childt
Wisch 27
21635 Jork
Tel.: 04162–393
E‑Mail: info@pension-hauschildt.de

Pen­si­on Hau­s­childt direkt am Elb­deich: In Nach­bar­schaft zu unse­rem akti­ven Obst­bau-Betrieb füh­ren wir unse­re fami­liä­re Pen­si­on. Es erwar­ten Sie lie­be­voll & modern aus­ge­stat­te­te Zim­mer, eine Suite/Ferienwohnung. Die Zim­mer sind Nicht­rau­cher­zim­mer, ver­fü­gen über moder­ne Bade­zim­mer und gra­tis W‑Lan. Auch der Früh­stücks­raum ist Nicht­rau­cher­zo­ne. Kin­der­bett, ‑stüh­le, Zustell­bet­ten & Räder sind buch­bar. Sie fin­den uns in Wisch am Elb­deich. Die Nähe zur Elbe und die  gro­ßen Obst­plan­ta­gen, die unser Haus umge­ben sor­gen für einen erhol­sa­men Urlaub. Unser Kirsch­gar­ten lädt zum gemüt­li­chen Ver­wei­len ein.
Pen­si­on Hess­bö­gel

Adres­se:
Pen­si­on Hess­bö­gel
Lühe­deich 1
21720 Grü­nen­deich
Tel.: 04142–898845
E‑Mail: info@pension-hessboegel.de

Will­kom­men lie­ber Gast!
Genie­ßen Sie in idyl­li­scher Lage und dem ein­zig­ar­ti­gen Charme des ehe­ma­li­gen Hess­bö­gel Hofes ruhi­ge Stun­den der Ent­span­nung und Erho­lung. Las­sen Sie sich durch unse­re Lei­den­schaft und herz­li­che Gast­freund­schaft ver­wöh­nen. Das his­to­ri­sche Gebäu­de von 1876, in ein­zig­ar­ti­ger Lage im Bereich des Außen­dei­ches auf einer Warft gele­gen ist, lädt zum viel­sei­ti­gen Ver­wei­len ein.
Direkt an der Fluss­schlei­fe der Lühe – dem Hess­bö­gel – gele­gen und nur weni­ge Geh­mi­nu­ten von der Elbe ent­fernt. Tra­di­ti­on und Ursprung tref­fen hier auf ein moder­nes, stil­vol­les Ambi­en­te.
Pfer­de­kutsch­fahr­ten Mar­schew­ski

Adres­se:
Pfer­de­kutsch­fahr­ten Mar­schew­ski
Feld­stra­ße 3
21684 Aga­then­burg
Tel.: 04141–62463
E‑Mail: info@pferdekutschfahrten.de

Ein beson­de­res Erleb­nis und ein abso­lu­tes Muss ist eine unver­gess­li­che Kutsch­fahrt durch die herr­li­che Land­schaft des Alten Lan­des . Hier­zu ste­hen Ihnen unse­re Gespan­ne aus Eige­ner Zucht zur Ver­fü­gung.
Pla­ne­ta­ri­um

Adres­se:
Pla­ne­ta­ri­um
Kir­chen­stieg 30
21720 Grü­nen­deich

Kern­stück des Pla­ne­ta­ri­ums ist das aus zwei Kugeln für den nörd­li­chen und süd­li­chen Ster­nen­him­mel bestehen­de Pro­jek­ti­ons­ge­rät, das bis zu 5.800 Licht­punk­te an die Kup­pel wirft. Dabei kann der Ster­nen­him­mel über jedem Stand­ort der Erde zu jedem belie­bi­gen Zeit­punkt in die Ver­gan­gen­heit und in der Zukunft gezeigt wer­den. Die sonst für das mensch­li­che Auge kaum wahr­nehm­ba­ren Bewe­gun­gen der Him­mels­kör­per lau­fen im Zeit­raf­fer­tem­po ab und ver­an­schau­li­chen auf ein­dring­li­che Wei­se Vor­gän­ge wie z.B. Tag- und Jah­res­be­we­gun­gen.
Prunk­pfor­ten

Adres­se:
Prunk­pfor­ten im Alten Land

Über­all in unse­rer Regi­on ver­teilt kannst du noch die wun­der­ba­ren Prunk­pfor­ten bestau­nen. Sie zier­ten damals wie heu­te die Hof­ein­fahr­ten zu den meist gro­ßen und prunk­vol­len Fach­werk­häu­sern der Obst­bau­ern.

Über der meist rund­ge­bo­ge­nen Wagen­durch­fahrt hängt eine gro­ße Trau­be, die als Frucht­bar­keits­sym­bol galt. Beid­sei­tig ange­brach­te Löwen­köp­fe waren wahr­schein­lich Sta­tus­sym­bo­le und sti­li­sier­te dro­hen­de Tor­hü­ter in einem – ein biss­chen Spö­ken­kie­ke­rei kann eben nicht scha­den. Ein klei­ne­rer Durch­lass dient als Per­so­nen­durch­gang, das dar­über befind­li­che fei­ne Schnitz­werk bil­det das Fun­da­ment für eine Stab- und Säu­len­rei­he. Star­ke, schräg ste­hen­de Bal­ken stüt­zen die drei tra­gen­den Pfos­ten, auf deren Kopf­bän­dern das mit Pfan­nen ein­ge­deck­te Walm­dach liegt. Die Pfor­ten sind weiß gestri­chen, wäh­rend die Sinn­zei­chen, die fei­nen Holz­schnit­ze­rei­en über dem Per­so­nen­durch­lass sowie die Pro­fi­lie­run­gen des Holz­wer­kes bunt abge­setzt sind.