Kompass

Cam­ping- & Wohnmobilstellplätze

Unse­re Stell­plät­ze und alles Wis­sens­wer­te rund um das The­ma Camping

Lie­be Gäste,

 

unse­re Wohn­mo­bil­stell­plät­ze der Gemein­den öff­nen ab Mitt­woch, den 12. Mai 2021 mit Nach­weis­stra­te­gie. Gemäß der aktu­el­len Lan­des­ver­ord­nung gel­ten hier­bei fol­gen­de Einschränkungen:

 

  • Nur 60 % der Plät­ze dür­fen belegt werden.
  • Der Auf­ent­halt ist nur Rei­sen­den mit Wohn­sitz in Nie­der­sach­sen erlaubt.
  • Von allen im Wohn­mo­bil über­nach­ten­den Per­so­nen ist einer der fol­gen­den Nach­wei­se schon bei Ankunft vor­zu­wei­sen:
    • Eine nega­ti­ve Test­be­schei­ni­gung einer test­aus­füh­ren­den Stel­le (die Beschei­ni­gung muss den Namen, Vor­na­men, Geburts­da­tum, Adres­se der getes­te­ten Per­son, Name und Her­stel­ler des Tests, Test­da­tum und Testuhr­zeit, Name und Fir­ma der beauf­sich­tig­ten Per­son sowie Testart und Test­ergeb­nis enthalten),
    • einen nega­ti­ver PCR-Test,
    • einen posi­ti­ven PCR-Test, der nicht älter als sechs Mona­te ist, aber min­des­tens 28 Tage her ist (Gene­se­nen­nach­weis) oder
    • einen Impf­pass, der eine zwei­ma­li­ge Imp­fung gegen Coro­na beschei­nigt, die min­des­tens 14 Tage her ist (Impf­nach­weis).

 

Die Test­be­schei­ni­gun­gen nach Num­mer 1, 2 und 3 dür­fen nicht älter als 24 Stun­den alt sein,  Kin­der bis 14 Jah­ren sind von der Test­pflicht ausgeschlossen.

Zur Über­nach­tung im Wohn­mo­bil ist spä­tes­tens bis 12 Uhr des Fol­ge­ta­ges für jede*n Mitreisende*n ein von der Gemein­de aus­ge­stell­ter Aus­weis in die Wind­schutz­schei­be zu legen. Die­sen erhal­ten Sie nach Vor­zei­gen Ihres Nach­wei­ses sowie Ihres Aus­wei­ses in unse­rer Tou­rist-Info Altes Land (Öff­nungs­zei­ten beachten).

 

Soll­ten Sie län­ger blei­ben wol­len, ist nach drei Tagen eine neue Test­be­schei­ni­gung vor­zu­le­gen. Hier­zu bestehen in der Jor­ker Fest­hal­le, Schüt­zen­hof­stra­ße 15, täg­lich zwi­schen 10 Uhr und 11 Uhr fol­gen­de Möglichkeiten:

 

  • Durch­füh­rung eines selbst mit­ge­brach­ten Schnell­tests vor Ort unter Aufsicht
  • Durch­füh­rung eines vor Ort gekauf­ten Schnell­test (5 Euro) vor Ort unter Aufsicht
Anreise ins Alte Land

Anrei­se

War­um nicht das Alte Land mit dem Zelt, dem Wohn­mo­bil oder Wohn­wa­gen berei­sen? Bei uns fin­den Sie zahl­rei­che Stell- und Cam­ping­plät­ze, je nach Wunsch auf dem Obst­hof, auf einer rich­ti­gen Insel, im Jor­ker Orts­kern oder mit Blick auf die Elbe und die dicken Pöt­te. Unser Tipp: die eige­nen Fahr­rä­der mit­brin­gen und unse­re ein­ma­li­ge Land­schaft erradeln!

Zum Cam­ping­fly­er

Reser­vie­run­gen

Bit­te beach­ten Sie, dass die bei­den kom­mu­na­len Wohn­mo­bil­stell­plät­ze in Jork sowie am Lühe-Anle­ger und in Hol­lern-Twie­len­fleth lei­der nicht reser­viert wer­den kön­nen und wir Ihnen auch kei­nen Über­blick zur aktu­el­len Bele­gung geben kön­nen. Die Über­nach­tun­gen auf die­sen Stell­plät­zen kos­ten jeweils 5 bis 10 € je 24 Stunden.

Wei­te­re Stell­plät­ze für Wohn­mo­bi­le kön­nen Sie hier reservieren:

Alle Stand­or­te im Alten Land und der Regi­on fin­den Sie auf unse­rer Kar­te sowie im Cam­ping­fly­er.
Für wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen ste­hen wir Ihnen in der Tou­rist-Info Altes Land ger­ne zur Verfügung.